Mii Channel/de

From WiiBrew
Jump to: navigation, search
Mii Kanal
Miichannel.png
Version 0.5 (5)
Typ Allgemeine Kanäle
Zubehör Wiimote1.svg USB Keyboard Internet

Der Mii Kanal (englisch: Mii Channel) ist ein von Nintendo herausgegebenes Programm zum Erstellen von Avataren. Er wurde erstellt, um "dich selber ins Spiel zu bringen", indem Miis in diversen Spielen bestimmte Dinge machen können. In diesen Spielen kann jedes Mii auf der Konsole verwendet werden. (Zum beispiel kann man in Wii Sports ein Mii auswählen und als das Spiel als es spielen.)

Die Anwendung wurde von Nintendo offiziell im September 2006 bekanntgegeben. Sie ist als der Mii Kanal in das System-Menü eingebaut. Benutzer können entweder bereits vorhandene orlagen benutzen oder alles komplett selber erstellen. Miis können sich über WiiConnect24 auf andere Konsolen übertragen. Dieses Feature wird "Mii Parade" genannt. Eigene Miis und Miis, die über die Mii Parade empfangen wurden, können zum Beispiel als Zuschauer in bestimmten Spielen erscheinen.

Miis können auf der Wii-Fernbedienung gespeichert werden, um sie auf anderen Konsolen benutzen zu können. Die Wii-Fernbedienung kann bis zu 10 Miis speichern, die Wii selber bis zu 100 Miis.