Hardware/Starlet/de

Der Hollywood Prozessor enthĂ€lt einen ARM9 Kern fĂŒr die E/A und die Sicherheit, auch Starlet genannt. Dies ist ein sehr interresanter Teil der Hardware, und er ist das, was eine Wii vom Gamecube unterscheidet.

Hinweis: Diese Seite ist unvollstÀndig. Bitte erweitere Sie wenn du kannst!

Spezifikationen

  • NEC ARM926EJ-S SoC. Link: ChipWorks.
  • "Big endian" Kodierung fĂŒr KompalibitĂ€t mit dem Broadway
  • ARM Befehlssatz

Bootvorgang

See also: boot process

Starlet ist der erste Prozessor der Code auf der Wii laufen lÀsst.

  • Starlet bootet von einem internen Mask ROM, BOOT0 (1300 bytes Code von bis zu 4KB)
  • boot0 EntschlĂŒsselt, ÜberprĂŒft, und startet die ersten paar Blöcke des NAND, BOOT1 (Bis zu 48 Blöcke des Speichers)
  • boot1 Lokalisiert, lĂ€dt, entschlĂŒsselt, ĂŒberprĂŒft und startet BOOT2
  • boot2 LĂ€dt die Eingebaute ELF Datei
  • boot2 Startet die IOS
  • IOS LĂ€dt Code in den EXI und startet den Broadway

Links

Mehr Informationen ĂŒber den Starlet: